Schloss Einstein Gratis bloggen bei
myblog.de


Home

News Gästebuch Sendetermine

Schloss Einstein

Se (allgemein) Titelsong Drehorte Erfurt Drehorte Seelitz Folgen

Schloss Einstein Stars

Geburtstageskalender Se Stars Seelitz Se Stars Erfurt Kontakt/Autogramme zu den Se Stars (Erfurt)

For Fans

Stuff Picture of the Month Rätsel

Online

Links Link me !

Site/Impressum

Past Layouts Kontakt Disclaimer Copyright (©)

Der Titelsong von Schloss Einstein wird von "Die Einsteins feat. Julian" gesungen und heißt "Alles ist relativ" .

Das ist der Text von ganzen Lied:

Alles ist alles ist relativ normal,
alles ist alles ist uns manchmal echt egal,
selbst Einstein hatte nur ‘ne Vier in Mathe
und war später mal total genial.

Regeln, Diktate, Formeln und Daten
Fakten, Fakten, alles wissen - nicht raten,
wie ein Riesenspeicher, den man füttern muß,
doch was muß, das muß und irgendwann ist dann
mal Schluß´,

solang seh’n wir das ganz lässig,
mit Fun und Freunden ist das eh nicht mehr stressig,
klar, man hat’s als Teenie auch mal hart,
aber büffeln blieb auch Einstein nicht erspart.

Ich möchte’ viel lieber surfen geh’n mit meiner Maus,
bei mir zu Haus,
in meinem Bett durchs Internet.
Ja, ja, ich weiß
ihr denkt "so'n Scheiß",
der Typ kann nicht mal zwei und zwei addieren,
der wird das nie kapieren,
doch ich - ich will alles,
wirklich alles
und zwar gleich.

Alles ist alles ist relativ normal,
alles ist alles ist uns manchmal echt egal,
selbst Einstein hatte nur ‘ne Vier in Mathe
und war später mal total genial,

denn alles ist alles ist relativ normal,
alles ist alles ist uns manchmal scheißegal,
selbst Einstein hatte nur ‘ne Vier in Mathe
und war später mal total genial.

Relativ egal sind mir auch
die Typen da oben, weil ich die gar nicht brauch,
denn ich rauch, hhhhh, ihre Tips in der Pfeife,
weil ich den Kram nur mit Gips begreife,

greife ich zu Reagenzglas und Gasbrenner,
gibt das bestimmt ‘nen Riesenspaß und wenn mal
was schief geht, ist das auch nicht so schlimm,
denn ich weiß, daß meine Eltern gut versichert sind!

Ich möchte viel lieber surfen geh’n mit meiner Maus,
bei mir zu Haus,
in meinem Bett durchs Internet.
Ja, ja ich weiß,
ihr denkt, "so'n scheiß",
der Typ kann nicht mal zwei und zwei addieren,
der Typ wird das nie kapieren,
doch ich - ich will alles.
Leute keine Panik,
ich check’ die Lage wie der Käpt’n die Titanic,
alles wird gut, also macht euch keine Sorgen,
denn wir sind die Kings von morgen.

Alles ist alles ist relativ normal,
alles ist alles ist uns manchmal scheißegal,
selbst Einstein hatte nur ‘ne Vier in Mathe
und war später mal total genial.

Alles ist alles ist
fett, bunt und gesund,
alles ist alles ist
alles, was sich dreht und rollt, ist rund

alles ist alles ist
komplett verrückt, alles steht auf’m Kopf
alles ist alles ist
relativ, komm doch eh’ in einen Topf

 

Der Text wo im Vorspann der Folgen vor kommt:

Alles ist alles ist relativ normal,
alles ist alles ist uns manchmal echt egal,
selbst Einstein hatte nur ne Vier in Mathe
und war später mal total genial.

Regeln, Diktate, Formeln und Daten –
Fakten, Fakten, alles wissen – nicht raten,
wie ein Riesenspeicher, den man füttern muss,
doch was muss, das muss und irgendwann ist dann mal Schluss.

Ich möchte viel lieber surfen gehn mit meiner Maus,
bei mir zu Haus
in meinem Bett durchs Internet.

Alles ist alles ist relativ normal,
alles ist alles ist,
Leute keine Panik,
ich check die Lage wie der Käptn die Titanic,
alles wird gut, also macht euch keine Sorgen,
denn wir sind die Kings von morgen.